Social Media Buttons

Google+ Follow Me on Pinterest

Samstag, 4. Februar 2012

Nightshots & Startrails

Hallo zusammen,

endlich konnte ich mich mal aufraffen und bin letzte Nacht mit der Kamera los gezogen. Bei -16 Grad eine wahre Herausforderung :-), aber dank 4 Lagen Kleidung, Gesichtsmaske, dicken Handschuhen, 3 Paar Socken und  programmierbarer Funkfernbedienung, habe ich glatte 2 Stunden durchgehalten.

Hier das Ergebnis:
11 Bilder (f5.6,iso200) a 5min = 55Min ,Zusammengefügt mit Gimp
15s@f5.6, iso200
alle Bilder wie gehabt hier auf meiner SmugMug Seite.






Inspiriert durch die vielen Zeitraffer- und Startrail-Aufnahmen im Internet, wollte ich selbst mal Hand anlegen. Für den 23. März ist auch schon eine weitere Nacht-Aktion auf den Farrenberg bei Mössingen geplant. Damit das kein Desaster wird, hab ich die gestrige Aktion quasi als Generalprobe gestartet.

Und einiges hab ich schon gelernt.

- Ab ca. 12s Belichtungszeit wird die Bewegung der Sterne sichtbar.
- In einem 30km Umkreis um Kornwestheim gibt es fast keine geeignete Stelle
- Das Stativ und die Kamera unbedingt absolut in Ruhe lassen. (Man erkennt eindeutig einen kleinen Knick in der Mitte der Spuren)



More to come...


Andi